Cookie Consent Layout


  • Mit diesem Widget könnt ihr das Layout des "Cookie Consent Widgets" anpassen. Grössen, Farben, Abstände ..., für die Mobile Ansicht könnt ihr neue Größen vergeben.
  • Damit das Widget nur einmal im Projekt eigefügt werden muss werden die Werte direkt in einer CSS-Datei eingefügt. Der Inhalt dieser CSS-Datei wird anschließend der CSS-Datei des Projektes hinzu gefügt.
  • Im Widget "Cookie Consent" das Design "Hell" wählen, nur hierfür werden die Werte übernommen.
  • Damit ihr nicht die Übersicht verliert dieses Widget direkt unter dem "Cookie Consent Widget" einfügen.
  • Anschließend könnt ihr die Werte der "cookie-consent-layout.css" welche ihr im Widget-Ordner findet anpassen.
  • Damit die Werte greifen im Anschluß "Extras > Entwickler > Änderungen übernehmen" nun könnt ihr in der Browser-Vorschau das Ergebniss betrachten.
  • Falls euch mal ein Fehler passiert könnt ihr den Inhalt der "cookie-consent-layout.css" mit dem Inhalt der "CSS-Standard-Sicherung.txt" wieder reparieren.

Hier eine Übersicht des Inhaltes der "cookie-consent-layout.css"

Die Zeilen welche ihr zur Anpassung nicht benötigt könnt ihr in der Datei auch einfach entfernen.


  • Entpacke die heruntergeladene *.zip Datei
  • Im Verzeichnis "C: \ Users \ Benutzername \ Documents \ Zeta Producer xx" einen Ordner "widgets" anlegen.
  • Kopiere den kompletten entpackten Ordner in das neu angelegte Unterverzeichnis "widgets".
  • Starte Zeta Producer
  • Das Widget sollte nun in der Widgetübersicht unter dem Reiter "Sonstiges" angezeigt werden.

Alle Widgets wurden mit dem Layout "Flat Responsive" erstellt und in vielen anderen Layouts getestet. Da alle Layouts in Zeta Producer ihre Besonderheiten haben kann es durchaus vorkommen das ein Widget nicht in deinem Layout wie gewünscht dargestellt wird.